+43 664 789 14 34 | info@mfi-burghardt.at

Die Breuß-Massage ist eine sanfte Berührungsform auf der Wirbelsäule. Durch vorsichtiges Dehnen der Wirbelkörper werden die Zwischenwirbelscheiben „belüftet“. Nach der Massage wird entlang der gesamten Wirbelsäule Johanniskrautöl aufgetragen, welches in der Zeit der Entspannung vollständig vom Körper aufgenommen wird. Diese Massageform hat einen unwahrscheinlich hohen Entspannungseffekt auf das vegetative Nervensystem. Sie löst körperliche und seelische Verspannungen und lindert Wirbelsäulenprobleme.
Das von mir verwendete und selbst hergestellte Johanniskrautöl besteht aus kalt gepresstem Olivenöl und den frischen Blüten des Johanniskrautes. Ich ernte das Johanniskraut nach dem günstigsten Zeitpunkt des Mondkalenders nur auf Teichalmweiden mit ungedüngtem Boden. Ebenso beziehe ich das Olivenöl aus biologischen Quellen von Kreta.

Information zur Behandlung

Der Behandlung geht eine Fußanalyse und ein umfangreicher Sicht- und Tastbefund voraus.
Danach wird ein ganz auf die Bedürfnisse des Klienten ausgerichtetes Arbeitsprogramm zusammen gestellt.

Eine Massageeinheit setzt sich aus 40 Minuten Arbeitszeit und 10 Minuten Nachruhzeit zusammen.

Behandlungen erfolgen nach Terminvereinbarung.

KONTAKT

Massagefachinstitut Burghardt Eva Fasangasse 33 2230 Gänserndorf

info@mfi-burghardt.at

+43 664 789 14 34

Massagefachinstitut Burghardt Eva 2018. All Rights Reserved